Monate: September 2016

souldirectorsclub_HochwertigerDruck_hoeraufdeinherz

„Hör auf Dein Herz.“

  NEU und unser PRODUKT DES MONATS September: „Hör auf dein Herz“ Hochwertiger DIN A4 Druck   Das kennst Du bestimmt auch, mehr auf Deinen Verstand zu hören, als auf Dein Herz? Logisch, sind wir ja damit aufgewachsen und es ist auch gar nicht so einfach das zu ändern, weil es zur Gewohnheit geworden ist. Das Gute: Gewohnheiten können wir ändern : ) Unser Herz ist voller Liebe und hat für uns die Antworten die uns glücklich machen und erfüllen. Es ist nur sehr höflich und leise und nicht so laut, wie unser Verstand gepaart mit unserem Ego. Darum lass es uns immer mehr tun: „Hör auf Dein Herz, es ist voller Liebe.“ Annett : )   Viel Freude beim Shopping : )  

souldirectorsclub_HappinessFrage_9

„Warum macht Hilfe glücklich?“

Es ist wieder der 1. Freitag im Monat und „Happiness-Frage“-Time, wo jeder mitmachen kann : ) Wie ich schon im Be Happy Newsletter „Hilfe macht glücklich!“ angekündigt, geht es heute genau um das Thema, warum Hilfe glücklich macht und wir uns dennoch so schwer damit tun.   Warum fällt es uns nur so schwer um Hilfe zu bitten und diese anzunehmen? Das hat mit unseren Glaubenssätzen zu tun! Was sind Glaubenssätze? Glaubenssätze sind Annahmen und Gedanken, die in unserem Unterbewusstsein tief verankert sind. Sie sind verantwortlich dafür, wie wir auf Ereignisse reagieren und unser Umfeld bewerten. Das gemeine dabei ist, wir haben uns diese Glaubenssätzen nicht ausgesucht! Sie gehören zu unserer Gesellschaft und werden sogar von Generationen zu Generationen weitergeben. Typisches Beispiel: „Geld verdirbt den Charakter!“ Wer diesen Glaubenssatz in sich trägt, wird niemals viel Geld haben, weil jeder anerkannt werden und nicht verdorben sein will : ) Das Gute: Wir können das ändern! Der Glaubenssatz, der uns beim heutigen Thema im Weg steht ist: „Wer Hilfe braucht zeigt Schwäche!“ „Schwach sein“ hat keinen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft, „stark sein“ ist angesagt. Hinzu kommt unser unbewusstes Streben nach Perfektion. Was für ein …